Haftpflichtversicherung erneut gesunken! Versicherungspreise als Trostpflaster in Zeiten der Inflation

Stromrechnungen? Hoch. Kraftstoffpreise an Tankstellen? Steigen in besorgniserregendem Ausmaß. Lebensmittel und Dienstleistungen? Wir wissen, wie es ist. Im Grunde genommen sehen wir, wohin wir auch schauen, mehr oder weniger spürbare Preiserhöhungen. Inzwischen ist die Haftpflichtversicherung so günstig wie seit Jahren nicht mehr. Erfahren Sie, wie das möglich ist und wie Sie weitere Einsparungen bei der in Verbindung mit Ihrer Pflichtversicherung.

Wir gehen zurück zurück ins Jahr 2015

Nach den von Rankomat veröffentlichten Daten lag der Medianpreis der OC-Prämien im dritten Quartal bei 604 PLN. So günstig war er schon lange nicht mehr – nämlich seit 2015. Wie wir uns erinnern, kam es in den folgenden Jahren zu einem spürbaren Anstieg des Preises für die Pflichtversicherung. Leider sind sich die Experten einig, dass der derzeitige Zustand nicht lange anhalten wird, und sei es nur aufgrund der Tatsache, dass die Kosten für die Schadensregulierung gestiegen sind, was die meisten Versicherer einfach selbst kompensieren müssen. Wenn Sie sich also für eine günstige Kfz-Versicherung entscheiden wollen, sollten Sie sich diesen Artikel unbedingt ansehen.

Die interessantesten Daten aus dem Rankomat-Bericht

Die Differenz zwischen Q3 2021 und 2020 beträgt 74 PLN. Dies ist ein Rückgang von 10,9 %. Die Autofahrer haben jetzt Grund zur Zufriedenheit. Nach 2015, als der Median des OC im 3. Quartal nur 439 PLN betrug, sind schlechtere Jahre gefolgt. 677 PLN im Jahr 2016 war ein Anstieg von gigantischen 54,2 %. Im Jahr 2017 war die Wachstumsrate zwar geringer, aber der Medianwert von 814 PLN gab keinen Anlass zu Optimismus. Seitdem haben wir folgende Entwicklungen zu verzeichnen schrittweise Rückgänge (733 PLN im Jahr 2018, 683 PLN 2019, 678 PLN im Jahr 2020).

Experten weisen auf zwei Faktoren hin die für den Anstieg der OK-Kosten in den folgenden Jahren verantwortlich sind:

  • nach erstens, wie bereits erwähnt, sind die Kosten für die Regulierung von Kfz-Schäden gestiegen von Kraftfahrzeugschäden,
  • nach zum anderen plant die Regierung, die OK-Kosten direkt an die Delikte der Fahrer zu koppeln.

Es ist also schwer zu sagen, was die Zukunft bringen wird. Im Moment muss man sich über die relativ günstigen Versicherungen freuen und die Trends auf dem Markt nutzen. Lassen Sie uns analysieren, wie bestimmte Regionen des Landes im Vergleich abschneiden. Welche Städte sind am teuersten und welche am billigsten? Sehen Sie unten nach.

Haftpflichtversicherung in Polen im 3. Quartal 2021

Die wichtigste Information ist, dass OC in jeder der 16 Provinzen billiger geworden ist. Laut Rankomat:

  • Der höchste OC-Median wurde in den folgenden Provinzen verzeichnet: Pomorskie (686 PLN), Mazowieckie (662 PLN) und Dolnośląskie (652 PLN),
  • der niedrigste der niedrigste OC-Median wurde in den Woiwodschaften Opolskie (497 PLN), Podkarpackie (501 PLN) und Świętokrzyskie (501 PLN) verzeichnet. (501 zł) und świętokrzyskie (527 zł).

Nicht zufällig, die Bewohner der Provinzen, deren Hauptstädte Gdańsk, Warschau bzw. Wrocław sind. In der Regel sind große städtische Ballungsräume Orte, an denen Kollisionen und Zusammenstöße und Unfälle häufiger sind und das Verkehrsaufkommen auf den Straßen höher ist. höher ist. Darüber hinaus haben die Versicherer Einblick in die Polizeistatistiken und Sie wissen, wo das Risiko eines schadenpflichtigen Verkehrsunfalls am höchsten und am niedrigsten ist. Straßenverkehrsunfälle, die eine Schadensregulierung erfordern.

Zusammenfassung

Eine niedrigere Haftpflichtprämie ist ein Trostpflaster in Zeiten der Inflation; fast alles wird teurer, nur die Pflichtversicherungen nicht. Allerdings werden die Prämien nach individuellen Faktoren berechnet, so dass Ihre Police deutlich teurer sein kann als der bundesweite oder regionale Median. Deshalb lohnt es sich, einen Haftpflicht-Rechner zu benutzen und durch einen Angebotsvergleich die für Sie günstigste Versicherung zu finden. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und Sie werden sehen, welcher Versicherer ein Angebot für Sie hat, das sogar mehrere hundert PLN billiger ist als das, das Sie bereits hatten!

Carl Grosse
Carl Grosse

Mein Name ist Carl Grosse, und als Redakteur von Tschirn Online widme ich mich der Entdeckung und Teilung vielfältiger Aspekte des Lebens, die unsere Leser inspirieren und bereichern. Ich habe eine tiefe Leidenschaft für die Natur und genieße es, über Wanderwege und Radtouren zu schreiben, die das Herz von Naturliebhabern höher schlagen lassen. Meine Faszination für die Macht der Manifestation und spirituelle Entwicklung spiegelt sich in meinen Artikeln über Kristalle, Affirmationen und Meditationstechniken wider. Ich bin auch ein Autoliebhaber, der die neuesten Trends in der Automobilbranche verfolgt und über bahnbrechende Fahrzeuge und Technologien berichtet. Es ist mir ein Anliegen, durch meine Arbeit auf Tschirn Online eine Brücke zwischen dem Alltäglichen und dem Außergewöhnlichen zu schlagen, um unseren Lesern zu helfen, ein reicheres und erfüllteres Leben zu führen.

Artikel: 413

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert