Zuverlässigkeitsbericht. Vorsicht vor diesen Autos!

Rangliste der mangelhaften Autos
.

Die deutschen Gutachter, die der GTÜ-Organisation angeschlossen sind, veröffentlichen jedes Jahr einen Zuverlässigkeitsbericht. Die Daten werden von mehr als 5 Millionen Diagnosestationen gesammelt. Es darf nicht vergessen werden, dass diese Untersuchung zwar an Autos durchgeführt wird, die auf deutschen Straßen fahren, viele dieser Autos aber auch in unser Land kommen. Im Jahr 2016 wurden 952.135 Gebrauchtwagen in unser Land eingeführt, viele von ihnen gerade aus Deutschland, und die meisten von ihnen waren älter als 10 Jahre (Quelle: http://www.pzpm.org.pl/Rynek-motoryzacyjny/Import-uzywanych-samochodow/Pierwsze-rejestracje-samochodow-uzywanych/Pierwsze-rejestracje-uzwanych-samochodow-osobowych-2016-2017-pdf).

– Der Kauf eines Gebrauchtwagens kann manchmal eine Lotterie sein, insbesondere bei sehr alten Exemplaren. Vergessen wir nicht, dass einige dieser Gebrauchtwagen, die zum Beispiel aus Deutschland zu uns gebracht wurden, mit Hilfe eines Autokredits gekauft wurden“, bemerkt ein Vertreter der Inbank Polska. – Wenn man ein Auto hat, das ständig kaputt geht, und man gleichzeitig Sicherheiten für den Kredit für dieses Fahrzeug hat, kann der Verkauf eines solchen Autos ein Problem darstellen. Um solche Unannehmlichkeiten zu vermeiden, ist es am besten, einen Autokredit ohne Sicherheiten zu wählen, wie bei unserer Bank, und sich mit einem Ranking der Zuverlässigkeit von Autos vertraut zu machen, das von einer seriösen Institution wie der GTÜ erstellt wurde“, betont der Spezialist der Inbank Polska.

Laut GTÜ sollte man von den folgenden Autos die Finger lassen:

1. der Fiat Punto

In der Klasse der Kleinstwagen sticht der Fiat Punto unrühmlich hervor. Interessanterweise treten hier Probleme am häufigsten bei jenen Fiat-Fahrzeugen auf, die nicht älter als 3 Jahre sind und maximal 30.000 km zurückgelegt haben.

2. Dacia Sandero

Der Dacia Sandero ist ebenfalls eine Überlegung wert, wenn Sie den Kauf eines Kleinwagens planen. Der GTÜ-Bericht zeigt, dass dieses Automodell bereits nach etwa 4 Jahren und mindestens 50.000 km sehr unzuverlässig wird. Es ist jedoch erwähnenswert, dass Dacia keine Marke ist, die gerne nach Polen importiert wird, wenn es um Gebrauchtwagen geht.

3 Alfa Giulietta

Kompaktwagen sind in Polen sehr beliebt, aber zum Glück gehört das Modell Alfa Giulietta nicht dazu. Die Besitzer haben oft schon nach drei Jahren Probleme mit diesem Auto, und die Ersatzteile gehören hier nicht zu den billigsten.

4 Kia cee’d

Nach Angaben des polnischen Verbands der Automobilindustrie gehört die Marke Kia zu den zehn beliebtesten Autos, die von den Polen gekauft werden. Dies gilt jedoch in erster Linie für Neufahrzeuge. Wenn Sie sich für einen Gebrauchtwagen von Kia entscheiden, sollten Sie das Modell cee’d besser meiden, bei dem nach etwa 4-5 Jahren der Nutzung größere Probleme auftreten.

5. Citroen C4

In der Kompaktklasse ist auch das C4-Modell des französischen Herstellers Citroen mit großer Vorsicht zu genießen. Hier sollte es jedoch keine besonderen Probleme geben, da dieser Hersteller in Polen weder bei Neu- noch bei Gebrauchtwagen ein besonderes Ansehen genießt. Die größten Probleme mit diesem Automodell treten nach etwa 6-7 Jahren Gebrauch und nach einer Laufleistung von mindestens 90.000 km auf.

6. der Alfa 147

Das nächste Modell dieses italienischen Herstellers in der Liste der fehlerhaftesten Autos schafft kein Vertrauen in Alfa Romeo. Diesmal geht es um das Modell Alfa 147, das sowohl im Segment der 8-9 Jahre alten als auch der älteren Fahrzeuge viele Mängel aufweist.

7 Citroen C5

In der Mittelklasse haben die französischen Autos ein großes Zuverlässigkeitsproblem. Das Nachfolgemodell des Xantia aus dem Hause Citroen, der C5, geht nach nur etwa 3 Jahren Betrieb häufig kaputt. Es stellt sich heraus, dass er gar nicht so robust und langlebig ist, wie der Hersteller behauptet.

8 Renault Laguna

Eine weitere berüchtigte Präsenz der französischen Marke in der Mittelklasse. Diesmal ist es der Renault Laguna. Das ist etwas beunruhigend, denn Autos dieser Marke gehören zu den beliebtesten Autos der Polen. Wir kaufen sie gerne, sowohl in den Ausstellungsräumen als auch auf dem Sekundärmarkt.

9. Renault Kangoo

Im Segment der Vans und Minivans hat Renault wieder zugeschlagen. Diesmal ist das Modell Kangoo das Problem. GTÜ-Experten weisen darauf hin, dass dieses Auto oft schon nach 3 Jahren kaputt geht, und je älter es wird, desto schlechter wird es einfach.

10. Opel Antara

Opel ist der Zweitplatzierte in der Liste der am häufigsten importierten Gebrauchtwagen im Jahr 2016. Er wurde nur noch von Volkswagen überholt. Ein Grund mehr, sich vor Opel in Acht zu nehmen, vor allem, wenn Sie einen SUV dieses Herstellers kaufen möchten. In diesem Fall ist es besser, sich vor dem Modell Antara zu hüten, das nach nur drei Jahren Betrieb erhebliche technische Probleme aufweist.

Die obige Liste der zehn Pannenmodelle ist natürlich nur ein Vorschlag und eine Warnung, dass die aufgelisteten Autos nach einigen Betriebsjahren Probleme verursachen können. Solche Signale dürfen jedoch nicht ignoriert werden, wenn man sich nicht möglicherweise hohen Reparaturkosten aussetzen will.

Carl Grosse
Carl Grosse

Mein Name ist Carl Grosse, und als Redakteur von Tschirn Online widme ich mich der Entdeckung und Teilung vielfältiger Aspekte des Lebens, die unsere Leser inspirieren und bereichern. Ich habe eine tiefe Leidenschaft für die Natur und genieße es, über Wanderwege und Radtouren zu schreiben, die das Herz von Naturliebhabern höher schlagen lassen. Meine Faszination für die Macht der Manifestation und spirituelle Entwicklung spiegelt sich in meinen Artikeln über Kristalle, Affirmationen und Meditationstechniken wider. Ich bin auch ein Autoliebhaber, der die neuesten Trends in der Automobilbranche verfolgt und über bahnbrechende Fahrzeuge und Technologien berichtet. Es ist mir ein Anliegen, durch meine Arbeit auf Tschirn Online eine Brücke zwischen dem Alltäglichen und dem Außergewöhnlichen zu schlagen, um unseren Lesern zu helfen, ein reicheres und erfüllteres Leben zu führen.

Artikel: 413

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert