Audi Q4 e-tron – Vorsprung durch Technik

Audi, bekannt für technische Innovationen wie verzinkte Karosserien, Allradantrieb und TDI-Motoren, setzt jetzt auf Elektromobilität. Audi-Chef Markus Duesmann plant, dass die Ingolstädter Marke bis 2033 aus der Produktion von Verbrennungsmotoren aussteigt und spätestens 2050 zu 100 Prozent klimaneutral sein will. Bereits ab 2026 wird Audi ausschließlich elektrisch angetriebene Modelle auf den Markt bringen.

Audi Q4 e-tron – Design und Funktionalität

Der Audi Q4 e-tron Sportback ist ein Modell, das attraktives Design mit praktischer Funktionalität verbindet. Seine Formgebung ist nicht nur attraktiv, sondern auch funktional. Trotz des abgeschrägten Hecks der Karosserie bietet das Modell viel Platz im Innenraum. Das Gepäckabteil ist mit 535 Litern großzügig bemessen, und wenn die Sitzlehnen umgeklappt werden, steigt das Kofferraumvolumen auf 1.460 Liter. Interessanterweise ist das Kofferraumvolumen in der Standardkonfiguration der Sitzbanklehnen… mehr als bei der konventionellen Karosserievariante.

Audi Q4 e-tron – Leistung und Reichweite

Angetrieben wird der Audi Q4 e-tron Sportback Version 50 von zwei Elektromotoren – einer an jeder Achse – mit einer kombinierten Systemleistung von 299 PS und 460 Nm Drehmoment. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h dauert nur 6,2 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 180 km/h. Die Batterie hat eine Bruttokapazität von 82 kWh (76,6 kWh netto), die laut Hersteller für eine Reichweite von fast 500 km ausreicht.

Audi Q4 e-tron – Preis und Ausstattung

Der Audi Q4 e-tron Sportback in der Basisversion 35, d.h. mit einem 170 PS starken Elektromotor und einer 55 kWh Bruttobatterie, kostet 209.700 PLN. Die Version Q4 e-tron Sportback 40 mit einem 204-PS-Motor und einer 82-kWh-Batterie kostet mindestens 233.700 PLN. An der Spitze der Preisliste steht die Variante Q4 e-tron Sportback 50 mit 299 PS und Allradantrieb für 266.100 PLN.

Der Audi Q4 e-tron ist ein Modell, das fortschrittliche Technologie, attraktives Design und Zweckmäßigkeit vereint. Er ist ein weiterer Schritt der Marke Audi in Richtung Elektromobilität.

Carl Grosse
Carl Grosse

Mein Name ist Carl Grosse, und als Redakteur von Tschirn Online widme ich mich der Entdeckung und Teilung vielfältiger Aspekte des Lebens, die unsere Leser inspirieren und bereichern. Ich habe eine tiefe Leidenschaft für die Natur und genieße es, über Wanderwege und Radtouren zu schreiben, die das Herz von Naturliebhabern höher schlagen lassen. Meine Faszination für die Macht der Manifestation und spirituelle Entwicklung spiegelt sich in meinen Artikeln über Kristalle, Affirmationen und Meditationstechniken wider. Ich bin auch ein Autoliebhaber, der die neuesten Trends in der Automobilbranche verfolgt und über bahnbrechende Fahrzeuge und Technologien berichtet. Es ist mir ein Anliegen, durch meine Arbeit auf Tschirn Online eine Brücke zwischen dem Alltäglichen und dem Außergewöhnlichen zu schlagen, um unseren Lesern zu helfen, ein reicheres und erfüllteres Leben zu führen.

Artikel: 413

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert