Cupra Formentor – Technische Daten, Beschreibung, Motoren

Der CupraFermentor, ein kompakter SUV-Pkw, ist das erste eigenständige Modell der Marke Cupra. Er debütiert im Jahr 2020 und obwohl es sich um einen SUV handelt, erinnert die Karosserieform dieses Autos an ein Coupé. Der Name Formentor ist eine Hommage an den nördlichen Teil Mallorcas und soll laut den Designern den Charme des Ortes widerspiegeln.

Cupra Formentor – grundlegende Informationen

Das erste Modell von Cupra, das unter den Seats keine Entsprechung hat, zeichnet sich durch das aus, als das sich die Marke am liebsten präsentieren möchte. Das bedeutet, dass es im Innenraum an kupferfarbenen Details nicht mangelt, die gut mit den dunklen Aluminiumakzenten harmonieren. Das zentrale Armaturenbrett ist 12 Zoll groß, und es gibt auch einen Widescreen-Touchscreen. Das erste Formentora-Modell war als VZ erhältlich und verfügt über einen 310 PS (400 Nm) starken 2.0 TSI-Motor mit einem Siebengang-DSG-Getriebe und Allradantrieb. Der Wagen erreicht die 100 km/h in 4,9 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit beträgt 250 km/h. Das VZ steht für Veloz, was im Spanischen schnell“ bedeutet, so dass der Name den Fähigkeiten des Fahrzeugs angemessen ist. Im Innenraum ist das Lenkrad ziemlich tief angesetzt, was für Fahrer, die an Crossover gewöhnt sind, eine seltsame Erfahrung sein kann. Zumindest anfangs. Die Sportsitze sind mit Kopfstützen ausgestattet und mit elegantem Leder und braunen Einsätzen bezogen. Das Kofferraumvolumen beträgt 420 Liter.

Im Februar 2021 erscheint die Variante Cupra Formentor VZ5, die mit einem 2,5 TSI-Fünfzylindermotor wie dem des Audi RS3 ausgestattet ist. Das maximale Drehmoment beträgt 480 Nm und es gibt ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe DSG. Das Auto beschleunigt in 4,2 Sekunden auf 100 km/h und hat eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h.

Darüber hinaus ist der Cupra Formentor auch mit einer Plug-in-Hybrid-Antriebsvariante ausgestattet, die über einen 1,4-Liter-Vierzylindermotor mit 204 bis 245 PS und ein Sechsgang-Getriebe verfügt. Die Batteriekapazität beträgt 13 kWh, was eine Reichweite von bis zu 60 km allein mit dem Elektromotor ermöglicht.

Cupra Formentor – technische Daten und Motoren

Cupra Formentor – Technische Daten:

SegmentC-Segment SUV
Karosserie-Typ5-türiger SUV
Getriebe6-Gang-Schaltgetriebe
7-Gang-DSG
AntriebFront
AWD
Länge4450 mm
Breite1839 mm
Höhe1511 mm
Radstand2680 mm
Anzahl der Sitzplätze5
Gepäckraum450 l

Cupra Formentor – Motoren:

MotorMotortypMaximale Leistung [hp]Beschleunigung 0-100 km/h [s]Höchstgeschwindigkeit [km/h].
Benzinmotoren:1.5 TSIR41508.9203
2.0 TSI 4DriveR41907.1220
2.0 TSIR42456.8238
2.0 TSI 4DriveR43104,9 (Begrenzer)250 (Begrenzer)
2.5 TSIIR53904,2 (Begrenzer)250 (Begrenzer)
Hybrid-Motoren:1.4 e-HYBRIDR42047.8205
1.4 e-HYBRIDR42457.0210

Cupra Formentor – Ausstattungsvarianten

Der Cupra Formentor unterscheidet sich von anderen Fahrzeugen durch seine Ausstattungsvarianten. Diese stehen in direktem Zusammenhang mit den Antrieben, so dass wir die Wahl zwischen der Formentor Standardversion, dem Formentor VZ und dem Formentor VZ5 haben.

Formentor – Ausstattungsmerkmale

Die Standardversion ist, wie bei den Modellen, die in den letzten Jahren auf den Markt gekommen sind, recht anständig ausgestattet. Dazu gehören Sicherheitsassistenten, ein aktiver Tempomat, ein Geschwindigkeitsbegrenzer und – ganz wichtig – ein Spurhalteassistent, eine Rückfahrkamera(!) und eine Einparkhilfe mit Sensoren vorne und hinten. Erkennen Sie selbst, dass dies eine wirklich umfangreiche Ausstattung für den Anfang ist. Aber das ist noch nicht alles: Es gibt auch eine automatische Drei-Zonen-Klimaautomatik, ein digitales 10,25-Zoll-Kombiinstrument sowie Uhren und beheizbare Vordersitze. Dann gibt es noch ein 10-Zoll-Touchscreen-Infotainment-Display mit Android Auto und Apple CarPlay. Dazu kommen getönte Scheiben und ein LED-Scheinwerferpaket – vorne, Tagfahrlicht und Nebelscheinwerfer. Die Ausstattungsvariante ist außerdem serienmäßig mit 18-Zoll-Leichtmetallrädern ausgestattet. Sehr beeindruckend!

Formentor VZ Ausstattung

Was ist in diesem Paket enthalten? In erster Linie gibt es eine Reihe praktischer Verbesserungen wie ein Verkehrszeichenerkennungssystem, ein System zur Überwachung des toten Winkels, ein Annäherungssignal beim Verlassen des Fahrzeugs und einen vorausschauenden Tempomat. Hinzu kommt ein 12-Zoll-Touchscreen mit integrierter Satellitennavigation. Diese Version verfügt außerdem über ein adaptives Fahrwerk, Doppelauspuffendrohre für die 310-PS-Version und ein beheizbares Lenkrad. Serienmäßig gibt es 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, und im Kofferraum ist ein 18-Zoll-Reserverad untergebracht.

Cupra Formentor Vz5 – Ausstattungsvariante

Die fortschrittlichste Ausstattungsvariante, der VZ5, verfügt über ein umfangreiches Paket an Assistenten, darunter (zusätzlich zu denen der Vorgängerversionen): Reise- und Stauassistent, prädiktiver Tempomat mit der zusätzlichen Funktion, die Geschwindigkeit an Verkehrszeichen und Navigationsdaten anzupassen. Außerdem verfügt er über eine 360-Grad-Kamera mit Draufsicht sowie ein 340-Watt-Beats-Audiosystem. Hinzu kommen 20-Zoll-Leichtmetallfelgen und Hochleistungsbremsen mit kupferfarbenen Bremssätteln. Das Fahrzeug ist mit Matrix-LEDs für die Scheinwerfer und integrierten LED-Rückleuchten mit dynamischen Blinkern ausgestattet.

Cupra Formentor – Tribe Edition

Der Formentor ist auch in einer speziellen Tribe Edition erhältlich, die der VZ-Version ähnelt. Sie verfügt über alle Ausstattungsvarianten, aber auch über einige aus dem VZ5, nämlich das erweiterte Fahrassistenzpaket, das Beats-Audiosystem und das LED-Lichtpaket.

Der Cupra Formentor ist in den Farben candy white, midnight black, magnetic tech, nevada white, graphene grey, desire red, manteric tech matt, petrol blue matt und für die Tribe Edition Version in cliff grey erhältlich.

Darüber hinaus können Sie in zusätzliche Fahrzeugausstattungen in Form von Assistenzsystemen investieren, die für jede Version des Fahrzeugs erhältlich sind. Ebenso wie eine 360-Grad-Kamera.

Darüber hinaus kann jede Version mit einem elektrisch zu öffnenden Panoramadach und einem Lederpaket mit Schalensitzen und perforierter Lederpolsterung ausgestattet werden. Die letztgenannte Option ist für die Tribe Edition nicht erhältlich.

Cupra Formentor – häufig gestellte Fragen

Aus welchem Land kommt der Cupra Formentor?

Der Cupra Formentor ist ein Modell der spanischen Marke Cupra, die zur VAG – Volkswagen Gruppe gehört,

Wie hoch ist der Kraftstoffverbrauch des Cupra Formentor?

Da der CUPRA Formentor Hybrid nur mit einem Elektromotor betrieben wird, verbraucht er etwa 1,4 l/100 km.

Welche Motoren gibt es im Cupra Formentor?

  • 1.5 TSI 150 PS 2WD mit Sechsgang-Schaltgetriebe.
  • 1,5 TSI 150 PS 2WD mit Siebengang-DSG-Automatik.
  • 2,0 TSI 190 PS 4WD mit Siebengang-DSG-Automatik.
  • 2.0 TDI 150 PS 2WD mit Sechsgang-Schaltgetriebe.
  • 2.0 TDI 150 PS 4WD mit Siebengang-DSG-Automatik.

Wie viel kostet der Formentor?

Cupra Formentor 1.5 TSI/150 PS – ab £127,800.

Cupra Formentor 1.5 TSI/150 PS DSG – ab £137,500.

Cupra Formentor 2.0 TSI/190 PS DSG 4Drive – ab £155.400.

Ist der Cupra ein SEAT?

Cupra ist eine eigenständige Marke von Seat.

Was bedeutet Cupra auf Spanisch?

Es ist eine Anspielung auf die Zeit, als Seat Sportwagen entwickeln wollte. Es ist eine Abkürzung für ‚Cup racing‘, die für spezielle sportliche Versionen von SEAT verwendet wird. Es bedeutet auch ‚Kupfer‘, was sich auf die kupferfarbenen Akzente am Auto bezieht.

Wie viel kostet ein Cupra-Auto?

Das beliebteste Cupra-Modell, der Cupra Leona, kostet ab £152.400.

Ist der Cupra Formentor ein SUV?

Ja.

Wie viel wiegt der Cupra Formentor?

Der Cupra Formentor wiegt 1960 kg.

Was ist der Formentor?

Formentor ist ein Kap auf der spanischen Insel Mallorca, die nördlichste Spitze der Insel.

Hat der Cupra Formentor eine Sitzheizung?

Ja.

Wie viele Pferde hat der Cupra Formentor?

Je nach Modell zwischen 150 und 390 PS.

Wo wird der Cupra hergestellt?

Der Cupra wird in der Fabrik von Martorell in Spanien hergestellt.

Wann wird der Cupra Formentor gehoben?

Was die Facelift-Version des Cupra Formentor betrifft, so müssen wir aufgrund der Neuheit dieses Modells noch einige Jahre warten. Cupra hat angekündigt, dass es bis 2025 mehrteilige Versionen des Cupra Leon, Cupra Born und Cupra Formentor geben wird.

Carl Grosse
Carl Grosse

Mein Name ist Carl Grosse, und als Redakteur von Tschirn Online widme ich mich der Entdeckung und Teilung vielfältiger Aspekte des Lebens, die unsere Leser inspirieren und bereichern. Ich habe eine tiefe Leidenschaft für die Natur und genieße es, über Wanderwege und Radtouren zu schreiben, die das Herz von Naturliebhabern höher schlagen lassen. Meine Faszination für die Macht der Manifestation und spirituelle Entwicklung spiegelt sich in meinen Artikeln über Kristalle, Affirmationen und Meditationstechniken wider. Ich bin auch ein Autoliebhaber, der die neuesten Trends in der Automobilbranche verfolgt und über bahnbrechende Fahrzeuge und Technologien berichtet. Es ist mir ein Anliegen, durch meine Arbeit auf Tschirn Online eine Brücke zwischen dem Alltäglichen und dem Außergewöhnlichen zu schlagen, um unseren Lesern zu helfen, ein reicheres und erfüllteres Leben zu führen.

Artikel: 413

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert